Bildnachweis: Carolin Oelsner und Carolin Zeyher

Schon Ideen für Dein persönliches WorkLifeGreen in 2016?

WorkLifeGreen KickOff-Workshop

Für Gestalter*innen, Firmen und Interessierte,

WorkLifeGreen: Helfer für neue Ideen
Welche Stellschrauben kann jeder einzelne drehen, um Prozesse zu verändern?
Worin finden Menschen ihre tägliche Motivation?

WANN nach Vereinbarung (4 Std. Workshop)
WIE VIEL 690 Euro
MIT WEM Susanne Klaar und Milena Berné
WO in Hamburg (genaue Adresse wird noch bekannt gegeben)
INFOS www.worklifegreen.de und besonders unser Jahresprogramm

Mit WorkLifeGreen formulierten Susanne Klaar und Milena Berné einen Fünf-Punkte-Plan für eine Symbiose von Design und Bildung für nachhaltige Entwicklung.

1. Die Welt ändert sich – werdet aktiv und fangt an.
2. Züchtet keine Ideen im Labor sondern geht nach draußen. Es entwickelt sich nur Neues durch tägliche Reality Checks.
3. WorkLifeGreen ist permanentes Lernen durch neue Bilder im Kopf. Eure Eigenen!
4. Mauern schränken uns nicht ein, sondern machen uns neugierig zu sehen, was und wer dahinter steht.
5. Worklifegreen bedeutet Entscheidungen zu treffen – mit Mut und Humor.

Wir freuen uns auf einen aktionsreichen Workshop!

Neuer Termin
26. September 2015

Für Gestalter*innen, Firmen und Interessierte,

WorkLifeGreen ist am 26. September beim Klima-Aktionstag dabei.

Hierzu laden wir euch ein.

WorkLifeGreen: Helfer für neue Ideen
Welche Stellschrauben kann jeder einzelne drehen, um Prozesse zu verändern?
Worin finden Menschen ihre tägliche Motivation?

WANN Samstag, 26. September 2015, 11 bis ca. 15 Uhr
MIT WEM Susanne Klaar und Milena Berné
WIE VIEL Eintritt frei
WO in Hamburg (genaue Adresse wird noch bekannt gegeben)
INFOS www.worklifegreen.de und besonders unser Jahresprogramm

Mit WorkLifeGreen formulierten Susanne Klaar und Milena Berné einen Fünf-Punkte-Plan für eine Symbiose von Design und Bildung für nachhaltige Entwicklung.

1. Die Welt ändert sich – werdet aktiv und fangt an.
2. Züchtet keine Ideen im Labor sondern geht nach draußen. Es entwickelt sich nur Neues durch tägliche Reality Checks.
3. WorkLifeGreen ist permanentes Lernen durch neue Bilder im Kopf. Eure Eigenen!
4. Mauern schränken uns nicht ein, sondern machen uns neugierig zu sehen, was und wer dahinter steht.
5. Worklifegreen bedeutet Entscheidungen zu treffen – mit Mut und Humor.

Wir freuen uns auf einen aktionsreichen Tag!

Am 27. Juli 2015 war WorkLifeGreen zu Gast beim Sustainable Design Center und den launchlabs in Berlin.

Der Worklifegreen Workshop eröffnete die SDC Stammtisch-Saison mit 15 TeilnehmerInnen.
Es hat uns viel Spaß gemacht. Der gemeinsame Input wurde für die Teilnehmer in einer Kurzdokumentation zusammengefasst.
In den kommenden 4 Wochen kann jeder Teilnehmer 5 neue Ideen aus den Themenbereichen auswählen und aktiv in seinem Arbeitsleben umsetzen.
Ende August berichten wir, ob diese Schritte erfolgreich waren bzw. wo es Barrieren gab.

Wir bieten auf Ihre Organisation zugeschnittene Formate, Workshops, und Creative Sessions. Detaillierte Informationen erhalten Sie auf Anfrage.

Ansonsten könnt Ihr natürlich jederzeit unser Worklifegreen in Anspruch nehmen und gerne auch weiterempfehlen für Konzeptentwicklung, Sessions und Vorträge die Bildung für nachhaltige Entwicklung in Unternehmensstrukturen, in die Mitarbeiterentwicklung, Identitätsprozesse und der Markenkommunikation mit Hilfe von Service Design Methodologien sichtbar und lebendig machen.
Vielleicht habt Ihr auch Lust und Zeit für unser Jahresprogramm? Im Herbst geht´s los!

Über ein Gespräch würden wir uns freuen. Gern halten wir Sie über Neuigkeiten auf dem Laufenden.

FÜR ZUKUNFTSWEISENDE UNTERNEHMEN. INTELLIGENTE MARKEN. ENGAGIERTE TEAMS.